Balker Schießgesellschaft 1907 e.V.

Logo Balker Schützengesellschaft 1907 e.V.

Der Verein wurde 1907 in der Leichlinger Ortschaft Balken gegründet und diese Daten sind in die Namensgebung eingeflossen.

Zuerst war es ein reiner Traditionsverein, geschossen wurde mit dem Kleinkaliber sitzend aufgelegt auf kleine Holzscheiben,“ Sterne“ genannt. Durch die beiden Weltkriege ruhte die Vereinstätigkeit zeitweise aber 1948 gab es die Neugründung und bereits 1950 wurde ein neuer Schießstand gebaut.

 

Der Verein wurde Mitglied im „Bergischen Vogel- und Sternschützenverband“. Um den Verein breiter aufzustellen wurden 1970 die ersten fünf Zuganlagen für Luftgewehr in einem ehemaligen Saal einer Gastwirtschaft aufgebaut und es wurde 1972 dem „Rheinischen Schützenbund“ beigetreten. Drei Jahre später waren die ersten Mitglieder des Vereines schon Teilnehmer der „Deutschen Meisterschaft“. In den achtziger Jahren wurde das 75jährige Bestehen gefeiert, aber durch Baumaßnahmen musste der Verein mehrmals umziehen und es wurde 1987 der Beschluss gefasst, einen neuen Schießstand zu bauen. 1992 fand die Eröffnung des bis auf die Stahlkonstruktion vollständig in Eigenleistung errichteten Schießstandes statt. Hier hat der Verein mit zehn Luftgewehrständen und fünf 25 und 50 Meter Kleinkaliberständen eine Bleibe gefunden.

Die Balker Schießgesellschaft hat durch die Umrüstung der Luftdruckanlage auf Meyton-Elektronik im Jahre 2014 einen Image-Gewinn zu verzeichnen. So hat unser, jährlich im September stattfindendes, internationales Pokalschießen nicht zuletzt durch die elektronischen Anlagen einen erhöhten Zustrom erhalten . Ebenso ist das an einem separaten Tag stattfindende Finale mit der Siegerehrung des Pokalschießens sehr gut besucht.

Es werden von befreundeten Vereinen Wettkämpfe in der Landesoberliga und der Rheinlandliga durchgeführt . Die Balker Schießgesellschaft selbst ist im sportlichen Sektor erfolgreich, sie hat insgesamt 10 Ligamannschaften in Luftdruck und KK, Pistole und Gewehr, auf Kreis- und Bezirksebene gemeldet und eine Mannschaft LP in der Landesoberliga. Bei den Landes-meisterschaften und Deutschen Meisterschaften sind Mitglieder des Vereines stets stark vertreten und oft auch unter den Erstplatzierten zu finden.

Bild Angebot zum DSB-Bundesligafinale
PLT2 Precise Laser Target
Bild Broschüre PLT2 Precise Laser Target
LANA Standbelegung

Meyton Elektronik GmbH

Spenger Str. 38
D-49328 Melle-Bruchmühlen
Tel.: 0 52 26 / 98 24-0
Fax: 0 52 26 / 98 24-20

E-Mail: kontakt@meyton.de
Meyton auf Facebook
Meyton auf Twitter

Suchen

 

 

SitemapIMPRESSUMDATENSCHUTZ